Pressemitteilung der Schönbein-Realschule zum 6. März 2015

Filmemacher der Schönbein-Realschule erhalten Geldspende

Mit 500 € unterstützt der Förderverein Kino und Kultur in Metzingen e.V. die Arbeit der Film AG der Schönbein-Realschule.

Über die große Unterstützung ihrer Filmarbeit und die damit verbundene Anerkennung freuen sich die Filmemacher der Film AG der Schönbein-Realschule. Seit geraumer Zeit gestalten filmbegeisterte Schüler unter fachkundiger Anleitung von Thomas Zecher kreative Kurzfilme, Dokumentationen zum Schulleben oder Beiträge der Ermstal-Wochenschau. Letztere werden regelmäßig im LUNA-Filmtheater gezeigt und bereichern das ausgezeichnete Filmangebot mit Informationen zum Lokalgeschehen in Metzingen und seiner Region.

2015-03-06-scheckuebergabe-film-ag-012015-03-06-scheckuebergabe-film-ag-02

Gemeinsam mit dem Förderverein Kino und Kultur in Metzingen unterstützt die Film AG auch das Montagskino im LUNA. Hier werden an jedem ersten Montag im Monat sehenswerte Spielfilme vorgestellt, gezeigt und beim anschließenden Gedankenaustausch besprochen. Damit tragen die Schüler dazu bei, dass ganz im Sinne des Fördervereins das LUNA- Filmtheater als kulturelle Einrichtung gefördert wird und auch generationsübergreifend Beiträge zur Kultur in Metzingen geleistet werden können.

Filmproduktionen brauchen gute Ideen, engagierte Schauspieler, versierte Filmemacher, aber auch Geldmittel zur Finanzierung. Dass mit der 500 Euro-Spende weitere Filmprojekte realisiert werden können, freut alle Beteiligten. „Denn“, so Schulleiter Jürgen Grund, „die Film AG ist ein sehr gelungenes Beispiel für die Förderung gerade auch der künstlerisch-kreativen Talente unserer Schülerinnen und Schüler.“

Im Rahmen der Scheckübergabe dankt die Film AG ganz herzlich den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins Kino und Kultur in Metzingen e.V. Derzeit arbeiten die Schüler an einer neuen Filmproduktion, die sicherlich bald zu sehen sein wird.