Belebung des Innenhofs der Schönbein-Realschule Metzingen

Die Klasse 6e mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hummel hat sich die Verschönerung des Innenhofs an der Schönbein-Realschule als Ziel gesetzt. Diese Projektidee entstand im Rahmen des Kunstunterrichts und die Schüler entschieden sich für wetterfeste Figuren in „Menschengröße“. Der intensiven Planung folgte ein arbeitsintensiver Nachmittag, an dem die Schülerinnen und Schüler aus Holz die Grundfiguren erstellten. Mit Feuereifer wurde geschraubt, gebohrt und gesägt, so dass die Figuren anschließend individuell gestaltet werden konnten. Dabei entstanden kreative „Personen“ wie z.B. ein Snowboarder, ein Lausbub und eine Braut.

Die Figuren bleiben dauerhaft stehen und werden im Laufe des Schuljahres ausgestaltet und ergänzt. Insbesondere die Geschenke im Sack des Nikolauses werden dabei mit großer Spannung erwartet.